katalog_01  
info_02 newsletter_03 kontakt_04 links_05 news_06
  Logo
   
 

  Newsliste

Newsliste


6 News | Artikel 1 - 4


www.kinderfilmwelt.de
Auf www.kinderfilmwelt.de finden Kinder Informationen zu allen neuen Filmen, die in deutschen Kinos und auf DVD zu sehen sind und sich speziell an sie richten. Neben kindgerechten Rezensionen, Trailern und Szenenfotos bietet Kinderfilmwelt.de fundierte Altersempfehlungen. Darüber hinaus finden Kinder hier ein Filmlexikon, Filmspiele, eine Kinoprogrammsuche und können erleben in der Rubrik "Filmstudio" wie ein Film entsteht.

Verantwortlich für die Konzeption und Redaktion von Kinderfilmwelt.de ist das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF). Das Portal wird von der Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V. und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

www.kinderfilmwelt.de


Netzdurchblick - Das Internet richtig nutzen
Mit Hilfe der Internetseite sollen Kinder und Jugendliche spielerisch lernen, das Internet kompetent zu nutzen. An Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren richtet sich eine neue Webseite, die im Auftrag der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein von Studierenden der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg entwickelt worden ist. Sie erhalten dort Tipps, was beim Surfen und Chatten wichtig ist, und Informationen, wo Gefahren lauern. Es geht um Virenbefall und Datenklau, aber auch darum, wie man selbst im Internet kreativ werden kann. Herausgekommen ist eine lockere bunte Seite, die nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit vielen leicht verständlichen Tipps auftrumpfen kann. Ein Forum dient dem Austausch unter den jungen UserInnen. Unter vier Navigationspunkten (Check, Web-Gesetz, Vernetzt und Kreativ) werden Themen behandelt wie zum Beispiel Schutz des eigenen Computers oder Web-Usability.

Weitere Informationen unter www.netzdurchblick.de

Quelle: Sevicestelle Jugend
www.jugendnetz.de



"Große Klappe" - Neuer Filmpreis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm
Zum zehnjährigen Jubiläum von doxs!, dokumentarfilme für kinder und jugendliche, stiftet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb den europaweit ersten Filmpreis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm. Mit dem europaweit einzigartigen Filmpreis GROSSE KLAPPE werden Produktionen ausgezeichnet, die in besonderem Maße die ästhetische und politische Auseinandersetzung mit Dokumentarfilm fördern.

Zur Teilnahme eingeladen sind dokumentarische Produktionen aus Deutschland und Europa, die mit Fantasie und Intelligenz die Lebenswelt von jungen Menschen aufgreifen und adressieren. Der Preis ist mit 3.500 Euro für die Regieleistung dotiert. Einreichungen für das doxs!kino-Programm und den Wettbewerb sind ab März 2011 möglich.

Das Kinder- und Jugenddokumentarfilmfestival doxs!kino findet von 7. - 13. November 2011 zum zehnten Mal im Rahmen der Duisburger Filmwoche statt. Für den erstmalig europäisch ausgeschriebenen Wettbewerb wählt doxs! künstlerisch herausragende Dokumentarfilme aus, die sich an ein junges Publikum im Alter von 10 bis 18 Jahren richten.

Mehr dazu unter:
www.do-xs.de



"Einfach erklärt": Filmangebot des Bundesfinanzministeriums
Die beiden dreiminütigen Clips befassen sich mit dem Bundeshaushalt und der Schuldenbremse sowie den Aufgaben des Zolls.

Das Bundesfinanzministerium (BFM) bietet zwei neue Filme aus der Reihe "Einfach erklärt" an. Ziel der Erklärfilmreihe des Bundesfinanzministeriums ist es, den Bürgerinnen und Bürgern die oft hochkomplexen Themen des BMF verständlich zu vermitteln. Wie kommt der Bundeshaushalt zustande? Wozu braucht Deutschland eine Schuldenbremse? Was sind die Aufgaben des Zolls? Auf diese und weitere Fragen geben die zwei neuen Filme „Der Bundeshaushalt und die Schuldenbremse“ sowie „Der Zoll“ aus der Reihe "Einfach erklärt" des Bundesfinanzministeriums (BMF) Auskunft.

Weitere Informationen unter:
www.bundesministerium.de

Quelle: jugendnetz.de



  weiter 
zurück zur Übersicht